HOTZ/LESUNG/5/Basel

SCHWEIZPREMIERE: Die erste Lesung in Basel und wir starten am Hafen.
Superspitzenklasselocation.

HOTZ/LESUNG/5/Basel am 19.08.2016

SCHAUSPIELER/MUSIKER/ILLUSTRATOREN/
KEINE PROBE/UNBEKANNTER TEXT

20.30 Uhr startet die Sause.
Wo? Holzpark Klybeck.
Uferstrasse 40, 4057 Basel

Eintritt ist frei. Aber Plätze sind limitiert.

Das Prinzip einer HOTZ/LESUNG ist simpel:
Es gibt bis zu einer Hand voll Schauspieler/innen, eine oder mehrere Musiker und eine/n Illustrator/in. Die bekommen an dem Abend einen unbekannten Text und versuchen diesen improvisiert zu verarbeiten.

Das ganze ist eine Mischung aus einer ersten Lesung eines Theatertextes und einem Improslam. Wir versuchen immer Orte zu finden an denen parallel noch anderer Verkehr herrscht. Wir haben die Lesung bisher häufig in Restaurants oder einem Weinlokal gemacht.

Es lesen:
Patrick Oes
Pascale Pfeuti
Annina Polivka
Florian Huber

Zeichnen:
Mathis Rickli

Musik:
Anna Hirsch

Abendgestaltung und Textauswahl:
Oliver Lau

Es wurde gelesen:
„Rip Van Winkle“ von Max Frisch

Video:
Julian Gresenz

IMG_1604IMG_1601IMG_1608IMG_1603IMG_1606IMG_1611IMG_1607IMG_1612